Angebote zu "Hepar-Magnesium" (9 Treffer)

Kategorien

Shops

Hepar Magnesium D6
17,08 € *
ggf. zzgl. Versand

Was ist Hepar-Magnesium und wofür wird es angewendet? Hepar-Magnesium ist ein anthroposophisches Arzneimittel bei Lebererkrankungen. Gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis gehören zu den Anwendungsgebieten: Strukturierung und Harmonisierung des Aufbaustoffwechsels in der Leber, z.B. bei Leberfunktionsstörungen, chronischer Leberentzündung, Depressionen und Erschöpfungszuständen. Wie ist Hepar-Magnesium anzuwenden? Wenden Sie Hepar-Magnesium immer genau nach der Anweisung Ihres Arztes an. Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis:2 mal wöchentlich 1 ml subcutan injizieren. Die für die Behandlung geeignete Potenzstufe wird vom Arzt nach dem jeweiligen Krankheitsbild ausgewählt und für den Patienten individuell verordnet. Die subcutane Injektion erfolgt in der Regel in den Oberschenkel oder die Oberarmaußenseite bzw. in die Bauchregion. Nach Säuberung der Einstichstelle (z.B. durch Abreiben mit 70%igem Alkohol) eine Hautfalte bilden und die Injektionsnadel schräg einstechen. Den Spritzenstempel leicht zurückziehen. Sollte Blut erscheinen, wurde ein Blutgefäß getroffen. Die Injektion in diesem Fall an einer anderen Stelle wiederholen. Wenn kein Blut erscheint, langsam injizieren, anschließend die Nadel herausziehen und auf die Einstichstelle kurz mit einem Tupfer drücken. Es wird in jedem Fall empfohlen, die Injektionstechnik durch eine darin erfahrene Person zu erlernen. Zusammensetzung: 1 Ampulleenthält: Wirktoff: Hepar-bovis - Magnesium hydroxydatum (6:4) Dil. D6 1 ml. Mit Natriumchlorid isotonisiert.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 25.10.2020
Zum Angebot
Hepar-Magnesium D4
65,65 € *
ggf. zzgl. Versand

Was ist Hepar-Magnesium und wofür wird es angewendet? Hepar-Magnesium ist ein anthroposophisches Arzneimittel bei Lebererkrankungen. Gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis gehören zu den Anwendungsgebieten: Strukturierung und Harmonisierung des Aufbaustoffwechsels in der Leber, z.B. bei Leberfunktionsstörungen, chronischer Leberentzündung, Depressionen und Erschöpfungszuständen. Wie ist Hepar-Magnesium anzuwenden? Wenden Sie Hepar-Magnesium immer genau nach der Anweisung Ihres Arztes an. Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis: 2 mal wöchentlich 1 ml subcutan injizieren. Die für die Behandlung geeignete Potenzstufe wird vom Arzt nach dem jeweiligen Krankheitsbild ausgewählt und für den Patienten individuell verordnet. Die subcutane Injektion erfolgt in der Regel in den Oberschenkel oder die Oberarmaußenseite bzw. in die Bauchregion. Nach Säuberung der Einstichstelle (z.B. durch Abreiben mit 70%igem Alkohol) eine Hautfalte bilden und die Injektionsnadel schräg einstechen. Den Spritzenstempel leicht zurückziehen. Sollte Blut erscheinen, wurde ein Blutgefäß getroffen. Die Injektion in diesem Fall an einer anderen Stelle wiederholen. Wenn kein Blut erscheint, langsam injizieren, anschließend die Nadel herausziehen und auf die Einstichstelle kurz mit einem Tupfer drücken. Es wird in jedem Fall empfohlen, die Injektionstechnik durch eine darin erfahrene Person zu erlernen. Zusammensetzung: 1 Ampulle enthält: Wirkstoff: Hepar bovis - Magnesium hydroxydatum (6:4) Dil. D41 ml.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 25.10.2020
Zum Angebot
Hepar-Magnesium D4
17,18 € *
ggf. zzgl. Versand

Was ist Hepar-Magnesium und wofür wird es angewendet? Hepar-Magnesium ist ein anthroposophisches Arzneimittel bei Lebererkrankungen. Gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis gehören zu den Anwendungsgebieten: Strukturierung und Harmonisierung des Aufbaustoffwechsels in der Leber, z.B. bei Leberfunktionsstörungen, chronischer Leberentzündung, Depressionen und Erschöpfungszuständen. Wie ist Hepar-Magnesium anzuwenden? Wenden Sie Hepar-Magnesium immer genau nach der Anweisung Ihres Arztes an. Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis: 2 mal wöchentlich 1 ml subcutan injizieren. Die für die Behandlung geeignete Potenzstufe wird vom Arzt nach dem jeweiligen Krankheitsbild ausgewählt und für den Patienten individuell verordnet. Die subcutane Injektion erfolgt in der Regel in den Oberschenkel oder die Oberarmaußenseite bzw. in die Bauchregion. Nach Säuberung der Einstichstelle (z.B. durch Abreiben mit 70%igem Alkohol) eine Hautfalte bilden und die Injektionsnadel schräg einstechen. Den Spritzenstempel leicht zurückziehen. Sollte Blut erscheinen, wurde ein Blutgefäß getroffen. Die Injektion in diesem Fall an einer anderen Stelle wiederholen. Wenn kein Blut erscheint, langsam injizieren, anschließend die Nadel herausziehen und auf die Einstichstelle kurz mit einem Tupfer drücken. Es wird in jedem Fall empfohlen, die Injektionstechnik durch eine darin erfahrene Person zu erlernen. Zusammensetzung: 1 Ampulle enthält: Wirkstoff: Hepar bovis - Magnesium hydroxydatum (6:4) Dil. D41 ml.

Anbieter: Shop-Apotheke
Stand: 25.10.2020
Zum Angebot
Hepar-Magnesium D6 Ampullen, 8X1 ml
17,99 € *
zzgl. 3,50 € Versand

Anwendungsgebiete: Gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis gehören zu den Anwendungsgebieten: Strukturierung und Harmonisierung des Aufbaustoffwechsels in der Leber, z.B. bei Leberfunktionsstörungen, chronischer Leberentzündung, Depressionen und Erschöpfungszuständen. Dosierung: Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis: 2 mal wöchentlich 1 ml subcutan injizieren. Zusammensetzung: Hepar bovis - Magnesium hydroxydatum (6:4) Dil. D6 1 ml (HAB, SV. 42a; Urtinktur potenziert mit Honig und Gereinigtem Wasser). Mit Natriumchlorid isotonisiert.

Anbieter: Apo-rot
Stand: 25.10.2020
Zum Angebot
Hepar-Magnesium D4 Ampullen, 8 St
17,99 € *
zzgl. 3,50 € Versand

Anwendungsgebiete: Gemäß der anthroposophischen Menschen- und Naturerkenntnis gehören zu den Anwendungsgebieten: Strukturierung und Harmonisierung des Aufbaustoffwechsels in der Leber, z.B. bei Leberfunktionsstörungen, chronischer Leberentzündung, Depressionen und Erschöpfungszuständen. Dosierung: Falls vom Arzt nicht anders verordnet, ist die übliche Dosis: 2 mal wöchentlich 1 ml subcutan injizieren. Zusammensetzung: Hepar bovis - Magnesium hydroxydatum (6:4) Dil. D4 1 ml (HAB, SV. 42a; Urtinktur potenziert mit Honig und Gereinigtem Wasser). Mit Natriumchlorid isotonisiert.

Anbieter: Apo-rot
Stand: 25.10.2020
Zum Angebot
CEREBRUM COMPOSITUM NM Ampullen
24,19 € *
ggf. zzgl. Versand

Gebrauchsinformationen Anwendungsgebiete Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Anregung der Abwehrsysteme bei Entwicklungsstörungen der Kinder, Legasthenie, vegetativer Dystonie,Depressionen, Arteriosklerose; nach Commotio cerebri; nach Enzephalitis; bei Neuralgien, Erregungszuständen, amyotrophischer Lateralsklerose, multipler Sklerose, Parkinsonscher Schüttellähmung,Gedächtnisschwäche, nervöser Erschöpfung, bei sonstigen geriatrischen Indikationen. Wirkstoffe Cerebrum suis 22 MG Embryo suis 22 MG Hepar suis 22 MG Placenta suis 22 MG Kalium phosphoricum 22 MG Selenium 22 MG Thuja occidentalis 22 MG Strychnos ignatii 22 MG Acidum phosphoricum 22 MG Cinchona succirubra 22 MG Sulfur 22 MG Kalium bichromicum 22 MG Gelsemium sempervirens 22 MG Ruta graveolens 22 MG Arnica montana 22 MG Aesculus hippocastanum 22 MG Manganum phosphoricum aquosum 22 MG Magnesium phosphoricum 22 MG Semecarpus anacardium 22 MG Conium maculatum 22 MG Hyoscyamus niger 22 MG Aconitum napellus 22 MG Anamirta cocculus 22 MG Ambra grisea 22 MG Weitere Pflichtinformationen Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! Hinweise: Der Verkäufer behält sich vor, eine pharmazeutische Kontrolle durch unsere Apotheker über die bestellte Menge des Medikamentes durchzuführen. Hierbei kann es zu Kürzungen bei Ihrer Bestellung zu diesem Produkt kommen. Der Rechnungsbetrag wird dann automatisch angepasst. Anwendungsempfehlung Dosierung Soweit nicht anders verordnet, 3-1 mal wöchentlich 1 Ampulle i.m., s.c., i.c., gegebenenfalls auch i.v. injizieren. Wie alle Arzneimittel sollten auch homöopathische Arzneimittel ohne ärztlichen Rat nicht über längere Zeit angewendet werden. Anwendungshinweise Für nähere Informationen lesen Sie bitte die Packungsbeilage oder nehmen Sie mit unserem pharmazeutischen Fachpersonal Verbindung auf. Im Menüpunkt Kontakt finden Sie Service-Rufnummer undE-Mail-Adresse. Inhaltsstoffe Wirkstoffe Cerebrum suis 22 MG Embryo suis 22 MG Hepar suis 22 MG Placenta suis 22 MG Kalium phosphoricum 22 MG Selenium 22 MG Thuja occidentalis 22 MG Strychnos ignatii 22 MG Acidum phosphoricum 22 MG Cinchona succirubra 22 MG Sulfur 22 MG Kalium bichromicum 22 MG Gelsemium sempervirens 22 MG Ruta graveolens 22 MG Arnica montana 22 MG Aesculus hippocastanum 22 MG Manganum phosphoricum aquosum 22 MG Magnesium phosphoricum 22 MG Semecarpus anacardium 22 MG Conium maculatum 22 MG Hyoscyamus niger 22 MG Aconitum napellus 22 MG Anamirta cocculus 22 MG Ambra grisea 22 MG Inhaltsstoffe Natriumchlorid Wasser für Injektionszwecke Hinweise Hinweise Bei während der Anwendung des Arzneimittels fortdauernden Krankheitssymptomen ist medizinischer Rat einzuholen.

Anbieter: Vitalsana Versand...
Stand: 25.10.2020
Zum Angebot
CEREBRUM COMPOSITUM NM Ampullen
100,89 € *
ggf. zzgl. Versand

Gebrauchsinformationen Anwendungsgebiete Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Anregung der Abwehrsysteme bei Entwicklungsstörungen der Kinder, Legasthenie, vegetativer Dystonie,Depressionen, Arteriosklerose; nach Commotio cerebri; nach Enzephalitis; bei Neuralgien, Erregungszuständen, amyotrophischer Lateralsklerose, multipler Sklerose, Parkinsonscher Schüttellähmung,Gedächtnisschwäche, nervöser Erschöpfung, bei sonstigen geriatrischen Indikationen. Wirkstoffe Cerebrum suis 22 MG Embryo suis 22 MG Hepar suis 22 MG Placenta suis 22 MG Kalium phosphoricum 22 MG Selenium 22 MG Thuja occidentalis 22 MG Strychnos ignatii 22 MG Acidum phosphoricum 22 MG Cinchona succirubra 22 MG Sulfur 22 MG Kalium bichromicum 22 MG Gelsemium sempervirens 22 MG Ruta graveolens 22 MG Arnica montana 22 MG Aesculus hippocastanum 22 MG Manganum phosphoricum aquosum 22 MG Magnesium phosphoricum 22 MG Semecarpus anacardium 22 MG Conium maculatum 22 MG Hyoscyamus niger 22 MG Aconitum napellus 22 MG Anamirta cocculus 22 MG Ambra grisea 22 MG Weitere Pflichtinformationen Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! Hinweise: Der Verkäufer behält sich vor, eine pharmazeutische Kontrolle durch unsere Apotheker über die bestellte Menge des Medikamentes durchzuführen. Hierbei kann es zu Kürzungen bei Ihrer Bestellung zu diesem Produkt kommen. Der Rechnungsbetrag wird dann automatisch angepasst. Anwendungsempfehlung Dosierung Soweit nicht anders verordnet, 3-1 mal wöchentlich 1 Ampulle i.m., s.c., i.c., gegebenenfalls auch i.v. injizieren. Wie alle Arzneimittel sollten auch homöopathische Arzneimittel ohne ärztlichen Rat nicht über längere Zeit angewendet werden. Anwendungshinweise Für nähere Informationen lesen Sie bitte die Packungsbeilage oder nehmen Sie mit unserem pharmazeutischen Fachpersonal Verbindung auf. Im Menüpunkt Kontakt finden Sie Service-Rufnummer undE-Mail-Adresse. Inhaltsstoffe Wirkstoffe Cerebrum suis 22 MG Embryo suis 22 MG Hepar suis 22 MG Placenta suis 22 MG Kalium phosphoricum 22 MG Selenium 22 MG Thuja occidentalis 22 MG Strychnos ignatii 22 MG Acidum phosphoricum 22 MG Cinchona succirubra 22 MG Sulfur 22 MG Kalium bichromicum 22 MG Gelsemium sempervirens 22 MG Ruta graveolens 22 MG Arnica montana 22 MG Aesculus hippocastanum 22 MG Manganum phosphoricum aquosum 22 MG Magnesium phosphoricum 22 MG Semecarpus anacardium 22 MG Conium maculatum 22 MG Hyoscyamus niger 22 MG Aconitum napellus 22 MG Anamirta cocculus 22 MG Ambra grisea 22 MG Inhaltsstoffe Natriumchlorid Wasser für Injektionszwecke Hinweise Hinweise Bei während der Anwendung des Arzneimittels fortdauernden Krankheitssymptomen ist medizinischer Rat einzuholen.

Anbieter: Vitalsana Versand...
Stand: 25.10.2020
Zum Angebot
CEREBRUM COMPOSITUM NM Ampullen
201,39 € *
ggf. zzgl. Versand

Gebrauchsinformationen Anwendungsgebiete Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Anregung der Abwehrsysteme bei Entwicklungsstörungen der Kinder, Legasthenie, vegetativer Dystonie,Depressionen, Arteriosklerose; nach Commotio cerebri; nach Enzephalitis; bei Neuralgien, Erregungszuständen, amyotrophischer Lateralsklerose, multipler Sklerose, Parkinsonscher Schüttellähmung,Gedächtnisschwäche, nervöser Erschöpfung, bei sonstigen geriatrischen Indikationen. Wirkstoffe Cerebrum suis 22 MG Embryo suis 22 MG Hepar suis 22 MG Placenta suis 22 MG Kalium phosphoricum 22 MG Selenium 22 MG Thuja occidentalis 22 MG Strychnos ignatii 22 MG Acidum phosphoricum 22 MG Cinchona succirubra 22 MG Sulfur 22 MG Kalium bichromicum 22 MG Gelsemium sempervirens 22 MG Ruta graveolens 22 MG Arnica montana 22 MG Aesculus hippocastanum 22 MG Manganum phosphoricum aquosum 22 MG Magnesium phosphoricum 22 MG Semecarpus anacardium 22 MG Conium maculatum 22 MG Hyoscyamus niger 22 MG Aconitum napellus 22 MG Anamirta cocculus 22 MG Ambra grisea 22 MG Weitere Pflichtinformationen Zu Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie die Packungsbeilage und fragen Sie Ihren Arzt oder Apotheker! Hinweise: Der Verkäufer behält sich vor, eine pharmazeutische Kontrolle durch unsere Apotheker über die bestellte Menge des Medikamentes durchzuführen. Hierbei kann es zu Kürzungen bei Ihrer Bestellung zu diesem Produkt kommen. Der Rechnungsbetrag wird dann automatisch angepasst. Anwendungsempfehlung Dosierung Soweit nicht anders verordnet, 3-1 mal wöchentlich 1 Ampulle i.m., s.c., i.c., gegebenenfalls auch i.v. injizieren. Wie alle Arzneimittel sollten auch homöopathische Arzneimittel ohne ärztlichen Rat nicht über längere Zeit angewendet werden. Anwendungshinweise Für nähere Informationen lesen Sie bitte die Packungsbeilage oder nehmen Sie mit unserem pharmazeutischen Fachpersonal Verbindung auf. Im Menüpunkt Kontakt finden Sie Service-Rufnummer undE-Mail-Adresse. Inhaltsstoffe Wirkstoffe Cerebrum suis 22 MG Embryo suis 22 MG Hepar suis 22 MG Placenta suis 22 MG Kalium phosphoricum 22 MG Selenium 22 MG Thuja occidentalis 22 MG Strychnos ignatii 22 MG Acidum phosphoricum 22 MG Cinchona succirubra 22 MG Sulfur 22 MG Kalium bichromicum 22 MG Gelsemium sempervirens 22 MG Ruta graveolens 22 MG Arnica montana 22 MG Aesculus hippocastanum 22 MG Manganum phosphoricum aquosum 22 MG Magnesium phosphoricum 22 MG Semecarpus anacardium 22 MG Conium maculatum 22 MG Hyoscyamus niger 22 MG Aconitum napellus 22 MG Anamirta cocculus 22 MG Ambra grisea 22 MG Inhaltsstoffe Natriumchlorid Wasser für Injektionszwecke Hinweise Hinweise Bei während der Anwendung des Arzneimittels fortdauernden Krankheitssymptomen ist medizinischer Rat einzuholen.

Anbieter: Vitalsana Versand...
Stand: 25.10.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe